Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Doppeldecker (DL)
geschrieben von berlin91 
54E schrieb:
-------------------------------------------------------
> Verwechsel nicht Servolenkung mit Lenkhilfe!
> Ja 2514 und 2515 waren die SD73.
> Gruß 54E

Schade, daß du den Unterschied nicht gleich erklärt hast, jetzt mußt du nochmal ran - wenn du Lust hast.

Bei besagter Veranstaltung erklärte mir der Fahrlehrer vom Hof M, daß die Fahrer der älteren Doppeldecker zum Lenken eines tonnenschweren Busses ordentliche Muckis haben mußten, und wenn nicht, sie sie dann bekamen.

Auf meine Frage, ob dieser Bus, den ich fuhr (2385) Servolenkung hat, antwortete er ja - das Wort "Lenkhilfe" kenne ich erst durch dich.

Neoplan Fan schrieb:
-------------------------------------------------------
> Zum Thema DL-Verbot auf der Endstelle
> Michelangelo: Kann das bestätigen, wir waren mal
> mit dem 3124 an der Endstelle und beim Verlassen
> haben wir auch hinten aufgesetzt.

Am 1.3.2007 sah ich auf dem 200er zum 1.Mal einen DL: 3115. Ist die Gefahrenstelle inzwischen behoben, oder der Bus jetzt Schrott?

Aktuelle Verteilung der Busse auf die Betriebshöfe: [www.nahverkehrsforum.de]
Anonymer Benutzer
...
02.03.2007 17:40
...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.2011 18:32 von 54E.
Gleisdreieck schrieb:
-------------------------------------------------------

> Am 1.3.2007 sah ich auf dem 200er zum 1.Mal einen
> DL: 3115. Ist die Gefahrenstelle inzwischen
> behoben, oder der Bus jetzt Schrott?
>
> Viele Grüße
> Rainer


Hallo Gleisdreieck,

bist Du Dir denn sicher, daß der Bus tatsächlich auf dem 200er fuhr ?
Zu welcher Tageszeit hast Du ihn denn gesehen, und wo ?

Grüße vom Oberdeck...


Der richtige Weg in die Zukunft: Autos mit eckigen Rädern!
54E schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...da mussten wir Fahrer richtig mit Körpereinsatz lenken. Und zwar
> nur mit Nachfassen beim lenken und nicht Übergreifen!

Hallo 54E,
da hatten wir offensichtlich denselben Fahrlehrer auf Müllerstr., denn meiner predigte: "Auf keinen Fall übergreifen!" Jetzt wo du's erwähnst, kann ich mich dran erinnern, als ob es gestern war.

> Hoffe einigermaßen geholfen zu haben.

Eigentlich schon, vielen Dank dafür. Aber wenn ich mir etwas nicht erklären kann, nervt mich das wahnsinnig. Deshalb hake ich auch in diesem Fall nach, in der Hoffnung, daß du dich jetzt nicht genervt fühlst.

Wenn 2514 der 1.Bus mit Lenkhilfe war, dann hatte 2513 keine. Ist doch logisch, oder? 2385 hatte eine, das habe ich als Fahrer gemerkt, und der Fahrlehrer hat es mir bestätigt. Also: Hast du dich vielleicht doch in der Nummer vertan?

> Die Gefahrenstelle Michelangeolstraße war übirgens
> vorgestern noch nicht beseitigt.
> Gruß 54E
Oberdeck schrieb:
-------------------------------------------------------
> bist Du Dir denn sicher, daß der Bus tatsächlich auf dem 200er fuhr ?
> Zu welcher Tageszeit hast Du ihn denn gesehen, und wo ?
> Grüße vom Oberdeck...

Trotz Gefahrenstelle, definitiv! Als er gegen 19 Uhr aus der Wilhelmstr. in die Leipziger einbog, dachte ich sofort an 48E. Sofort kramte ich in meiner Einkaufstasche nach dem Fotoapparat, doch da war der Bus schon über alle Berge. Bei der geringsten Unsicherheit, hätte ich auf diese Meldung verzichtet!

Aktuelle Verteilung der Busse auf die Betriebshöfe: [www.nahverkehrsforum.de]
Anonymer Benutzer
...
05.03.2007 19:38
...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.01.2011 18:33 von 54E.
Wir haben hier seit vier Monaten nicht mehr über der Erneuerung des D/D Wagenparks gehört..

Wie sieht es z.Zeit aus...??

Werden neue Wagen noch geliefert?

Höhe als 3202 habe ich nie gesehen, bin gestern mitgefahren..

Wie sieht es z.Zeit aus mit den Ds??


IsarSteve
Lang lang ist's her! Damals war 3203 der Neuste. Bin selber mitgefahren. Irgendjemand hatte mir erzählt, daß einige nach kurzen Einsätzen gleich wieder in die Werkstatt mußten wegen "Kinderkrankheiten". Von 3204 bis 3219 soll es eine Lücke bei den Nummerierungen geben. Danach soll es weitergehen von 3220 bis 3322.

Neu!

An dieser Stelle werden nach Lust & Laune Fotos vom Doppeldecker mit der derzeit höchsten Nummer gezeigt. Solange es keine Proteste dagegen gibt, wird dieser Beitrag immer aktualisiert. Vielleicht hat ja der eine oder andere Spaß daran, hier immer den neusten DD-Bus zu bewundern.



--- Signatur ---
Bitte beachten Sie an der Haltestelle die Lücke zwischen Fahrplan und Verspätung!

Alle Interessierten möchte ich auf meine häufig aktualisierte Liste aufmerksam machen:

Aktuelle Verteilung der Busse auf die Betriebshöfe: [www.nahverkehrsforum.de]



16 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.2008 01:38 von Gleisdreieck.
IsarSteve schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wir haben hier seit vier Monaten nicht mehr über
> der Erneuerung des D/D Wagenparks gehört..
>
> Wie sieht es z.Zeit aus...??
>
> Werden neue Wagen noch geliefert?
>
> Höhe als 3202 habe ich nie gesehen, bin gestern
> mitgefahren..

Hallo Steve,

natürlich werden noch neue Wagen geliefert.

Die Serie DL 05 (3102 - 3203) ist komplett ausgeliefert und inzwischen glaube ich
auch komplett zugelassen.

Wie von Gleisdreieck angedeutet werden die Nummern 3204 - 3219 (nicht 3220) für
Kennzeichenverluste freigehalten (die BVG scheint viele Kennzeichenunglücke zu
planen :p ).

Von der Serie DL 07 sind auch schon einige Wagen zugelassen, es handelt sich um die
Wagen 3220 - 3226 und 3241 (momentan die höchste DL-Nummer).

Und auf Hof L steht nach wie vor eine Menge von DL's zur Endfertigung.

Die Auslieferung geht also munter weiter und in ca. 11 - 12 Monaten dürfte die
Serie DL 07 komplett ausgeliefert sein, dann geht es an die DL 08er. ;)

> Wie sieht es z.Zeit aus mit den Ds??

Hin wieder wird hier und da das ein oder andere Fahrzeug abgestellt, aber ich
denke, dass uns diese Wagen bei der BVG noch 1 1/2 - 2 Jahre erhalten bleiben werden.

"3747" am 5.7.2007 um 16.01 Uhr:

> Von der Serie DL 07 sind auch schon einige Wagen zugelassen,
> es handelt sich um die Wagen 3220 - 3226 und 3241 (momentan
> die höchste DL-Nummer).

Davon treiben sich einige immer wieder einmal in Spandau
herum, hier 'mal zwei Bilder:

[Bilder von 3223 und 3241 vom Server genommen]

HTH, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.06.2009 22:16 von krickstadt.
3747 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Steve,
>
> natürlich werden noch neue Wagen geliefert.

Vielen Dank an Gleisdreieck und 3747 für die ausführlichen Infos...

Jetzt kommen die nächsten Fragen:
Werden die 300 DLs alle D und vielleicht LNs ersetzen können, oder wird auch über ein kleinerer (DK) gedacht ?? Andersrum, wieviele DLs wird man brauchen, um alle D, DN u. LN ersetzten zu können? Oder wird über einen neuen LN Typ nachgedacht?



ediT. Typ

IsarSteve



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.2007 17:41 von IsarSteve.
krickstadt schrieb:
-------------------------------------------------------

> Davon treiben sich einige immer wieder einmal in
> Spandau
> herum, hier 'mal drei Bilder:


Bei dem letzten Bild.. wie hast Du es geschafft? Bist Du auf 'ne Leiter gestiegen..??

Ich finde es immer wieder schwer am Rathaus Spandau Bilder zu machen...

IsarSteve
"IsarSteve" am 5.7.2007 um 18.27 Uhr:
> Thomas Krickstadt:

>> Davon treiben sich einige immer wieder einmal
>> in Spandau herum, hier 'mal zwei Bilder:

> Bei dem letzten Bild, wie hast Du es geschafft?
> Bist Du auf 'ne Leiter gestiegen?

Nein. Ich bin ungefähr so groß wie der im Bild
sichtbare ältere Herr. Wenn ich dann noch die
Digiknipse hochhalte (hat einen Kontrollbildschirm),
dann ist das garnicht so schwer. Außerdem ist das
Gelände an der Haltestelle des M37 Richtung Süden
etwas zur Straße hin abschüssig, sodass man umso
höher steht, je weiter weg man sich von der Straße
entfernt.

> Ich finde es immer wieder schwer, am Rathaus
> Spandau Bilder zu machen...

Ich finde, dass sich der Ort hervorragend zum
Bilder machen diverser Bustypen eignet, entweder
mit Menschen (an den Haltestellen) oder ohne
(an den Betriebshaltestellen). Die vielen Bilder
vom Ort in den verschiedenen Foren zeigen, dass
ich mit dieser Meinung nicht sooo alleine bin. ;-)

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.09.2007 23:00 von krickstadt.
IsarSteve schrieb:
-------------------------------------------------------
> Jetzt kommen die nächsten Fragen:
> Werden die 300 DLs alle D und vielleicht LNs
> ersetzen können, oder wird auch über ein kleinerer
> (DK) gedacht ?? Andersrum, wieviele DLs wird man
> brauchen, um alle D, DN u. LN ersetzten zu können?
> Oder wird über einen neuen LN Typ nachgedacht?

Bei Beginn der DL-Auslieferung waren bei der BVG noch ca. 300 D's im Einsatz,
demnach werden die zu dieser Zeit in Betrieb befindlichen D's 1 zu 1 ersetzt
werden.

Nach meinen Aufzeichnungen sind's aktuell noch 218 D's:
D 87: 5, D 88: 25, D 89: 41, D 90: 44, D 91: 69, D 92: 34

Außerdem noch 86 DN's:
DN 94: 1, DN 95: 85

Während die D's in den nächsten 2 Jahren alle ihren Dienst quitieren werden, sollen
die DN's wohl einer Grundinstandsetzung unterzogen werden, wie es bei den D's in
den Jahren 1999 - 2003 ebenfalls der Fall war.
Das haben die DN's auch bitter nötig und verdient, ich glaube nicht, dass man zuvor
bei der BVG einen gesamten DD-Typ so verrotten ließ.

Bei der BVG soll es sogar schon Spekulationen über die Aufstockung der
DL-Bestellung auf 400 oder sogar 500 Stück geben, man kann nur abwarten und hoffen,
schließlich soll so ein DL inzwischen in der Beschaffung und im Unterhalt sogar
weniger kosten als ein Solaris-Gelenkbus (mit denen die BVG übrigens sehr
unzufrieden ist).
Aber es sind wie gesagt bisher nur Spekulationen, deswegen sollte man sich noch
nicht allzu viele Hoffnugen machen (die später enttäuscht werden könnten ;) ).

Was die LN's betrifft, für deren Ersatz sind wohl eher die GN's gedacht.
Die BVG will auch keine weiteren LN's mehr beschaffen.

Was einen zweiachsigen DD-Typ angeht, kann man nur hoffen, dass man auch noch so
einen Typ ordert, spätestens zur Abstellung der DN's.

Die Situation DN + DL ist teilweise schwierig, da die einen für manche Strecken zu
lang und die anderen zu hoch sind (einzige Ausnahme ist 3000).

Hoffe geholfen zu haben...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.07.2007 23:42 von 3747.
3747 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hoffe geholfen zu haben...


Ja vielen Dank...

Schade um den LN's, ich persönlich finde die MB LN's sind sehr schöne Busse, errinern mich an die BVG Busse der dreißiger Jahren und sind sehr "Berlin typisch"...


edit: Klarstellen "MB LN's"

IsarSteve



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.07.2007 14:14 von IsarSteve.
3747 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Serie DL 05 (3102 - 3203) ist komplett
> ausgeliefert und inzwischen glaube ich
> auch komplett zugelassen.

Nicht ganz. Die erste Serie umfasst 3101 bis 3203. Davon wurde 3103 erst kürzlich geliefert und ist momentan noch nicht zugelassen:



Nach meiner unvollständigen und sicher nicht fehlerfreien Liste fehlt somit nur noch 3186. Durch etliche Umsetzungen ist die Verteilung auf die vier Höfe B, C, I und S recht unübersichtlich geworden. L und M haben noch keinen abbekommen.


> Von der Serie DL 07 sind auch schon einige Wagen zugelassen, es handelt sich um die
> Wagen 3220 - 3226 und 3241 (momentan die höchste DL-Nummer).

Das ändert sich jeden Tag. An vielen Wagen stehen schon die Nummern dran, zum Beispiel 3232 mit Gewitterwolke:





Übrigens ist der äußerlich auffälligste Unterschied von DL05 und DL07 links hinten ganz unten bei den Klappen:



Dieser Unterschied soll auch bei der Neuauflage der 1:87-Modellbusse beachtet werden. Die größten Unterschiede verbergen sich aber unter den Verkleidungen.

so long

Mario



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.2007 21:36 von der weiße bim.
"der weiße bim" am 6.7.2007 um 17.03 Uhr:

> Die größten Unterschiede verbergen sich aber unter den Verkleidungen.

Hallo Mario,

darfst Du etwas über diese Unterschiede ausplaudern und weißt Du, was
bei den letzten großen Reparaturaufenthaltswellen an der Nonnendammallee
wirklich geändert wurde (angeblich am Fahrersitz)?

Fragt Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
krickstadt schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... und weißt Du, was bei den letzten großen Reparaturaufenthaltswellen
> an der Nonnendammallee wirklich geändert wurde (angeblich am Fahrersitz)?

Nein, davon habe ich keine Ahnung.

so long

Mario
IsarSteve schrieb:
-------------------------------------------------------

> Schade um den LN's, ich persönlich finde die MB
> LN's sind sehr schöne Busse....

@Mario. Vielen Dank für die Bilder!! Neue Bussen haben schon etwas "unschuldiges" an sich und riechen immer toll!! :o)



@alle
Ungefähr wie lange (Jahre) haben die LN's noch im Betrieb vor der Ausmusterung..?? :o(


IsarSteve



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.07.2007 18:42 von IsarSteve.
der weiße bim schrieb:
-------------------------------------------------------
> 3747 schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Die Serie DL 05 (3102 - 3203) ist komplett
> > ausgeliefert und inzwischen glaube ich
> > auch komplett zugelassen.
>
> Nicht ganz. Die erste Serie umfasst 3101 bis 3203.
> Davon wurde 3103 erst kürzlich geliefert und ist
> momentan noch nicht zugelassen:
>
>
>
> Nach meiner unvollständigen und sicher nicht
> fehlerfreien Liste fehlt somit nur noch 3186.



Das stimmt aber auch nicht ganz.
Der Wagen 3101 zählt wie der Wagen 3099 als "DL 04".

Die Serie "Dl 05" beginnt erst bei 3102 (ehem. 3100). Hier fehlen noch 3103 und 3186.

Gruß,
Fahrplanwechsel
Die Stationierung der Neuen sieht aus wie folgt:

3220, 3221, 3223, 3225, 3241 > Hof Spandau
3224, 3226 > Hof Cicerostraße
3222, 3244 > Hof Britz

Hier noch Fotos von mir:

3220 an der Endstelle Reimerweg

3222 auf dem Hardenbergplatz

3223 an der Endstelle Reimerweg

3225 an der Endstelle Reimerweg

3241 am Rathaus Spandau


gruß vom Olympiastadion
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen